Scrum Master

Was ist ein Scrum Master?

Scrum Master ist einer der drei Rollen im Scrum. Er ist für die Einhaltung des Scrum-Prozesses verantwortlich. Darüber hinaus coacht er das Team und die Organisation.

Scrum wird durch einen Scrum Master erleichtert, der dafür verantwortlich ist, Hindernisse für die Fähigkeit des Teams, die Produktziele und -ergebnisse zu erreichen, zu beseitigen. Er ist kein traditioneller Teamleiter oder Projektmanager, sondern fungiert als Puffer zwischen dem Team und allen störenden Einflüssen. Hierbei stellt er sicher, dass das Scrum-Framework befolgt wird. Er trägt dazu bei, dass das Team die vereinbarten Prozesse im Scrum-Framework befolgt. Zudem erleichtert er oft wichtige Sitzungen und ermutigt das Team, sich zu verbessern. Die Rolle wurde auch als Team-Moderator oder “Servant-Leader” bezeichnet, um diese doppelte Perspektive zu verstärken.

Definition: Scrum Master
Definition: Scrum Master | Was sind seine Aufgaben?

Aufgaben des Scrum Masters

Zu den Kernaufgaben eines Scrum-Masters gehören:

Unterschied Scrum Master und Projektmanager

Häufig gestellte Fragen

🥇 Was ist ein Certified Scrum Master?

Ein Certified Scrum Master (zertifizierter Scrum Master) ist eine Person, die z. B. an einem Scrum Master Training teilgenommen und zusätzlich ein Scrum Master Zertifikat erhalten hat.

💶 Wie viel verdient ein Scrum Master?

Ausgebildete und zertifizierte Scrum Master sind auf dem Markt sehr gefragt. Durchschnittlich verdienen Scrum Master ein Einstiegsgehalt von 46.000 € pro Jahr, welches zu einem Spitzengehalt von 82.000 € pro Jahr ansteigen kann.

✅ Was macht einen guten Scrum Master aus?

Ein guter Scrum Master ist ein Servant Leader, der das Entwicklungsteam befähigt, ihre Arbeit bestmöglich zu erledigen und sich kontinuierlich in seiner Leistung zu steigern.

⏰ Was macht der Scrum Master den ganzen Tag?

Die Aufgaben eines Scrum Masters sind vielfältig. Hauptsächlich kümmern sie sich um die
– Etablierung des SCRUM Prozesses und Achtung auf Einhaltung der SCRUM Regeln
– Förderung neuer Denk- und Verhaltensweisen
– Aufdecken alter, kontraproduktiver Gewohnheiten
– Unterstützung der Organisation bei der Beseitigung von Hindernissen
– Schutz und Unterstützung des Entwicklungsteams
– Sicherstellung der Zusammenarbeit zwischen PO und EWT
– Hilfe und Unterstützung bei der Einführung von SCRUM Praktiken

❌ Was macht ein Scrum Master nicht?

Ein Scrum Master greift nicht in die Arbeitsorganisation des SCRUM Teams ein (kein Teamleiter). Er achtet auf die Einhaltung der SCRUM-Prinzipien und Werte. Er sollte keine Personalverantwortung für die Teammitglieder ausüben, da dies die Offenheit und Kommunikation im Team behindert

Scrum Master Training Köln

close

Scrum Master Training Termin finden

Absolvieren Sie jetzt unser 2-tägiges Scrum Master Training in Köln oder Inhouse und werden Sie zum zertifizierten Scrum Master.

Das Scrum-Zertifikat des TÜV Süd ist eine international anerkannte Scrum-Zertifizierung.

Weitere Einträge